wir machen das!

Seniorenbüro Kirchrode Bemerode Wülferode


Naturerleben im Nahbereich


Auch ein dünner Baum belebt die Landschaft. 

Unbekannt


Kleine Naturbesonderheiten erleben ohne große Kosten, bei kurzem Weg in einer netten Gruppe mit kompetenten Führern, die neue Anregungen und Erkenntnisse vermitteln.

12.04.2022

Der Maschsee

Ein Spaziergang durch die citynahe Leineaue, entlang der Seufzerallee zur historischen Wehranlage am Schnellen Graben. Dr. Mudroch erzählt zur Geschichte, die Entstehung und über Probleme dieses Dauersees, das Konzept der Begrünung und die Absichten des Maschseevereins

Referent: Dr. Alexander Mudroch, NaTourWissen UG

Dienstag 12. April 2022, 14.00h

Treffpunkt: Fackelträger am Nordufer Maschsee

Hinweis: Für Menschen mit Gehbehinderung ist diese Führung leider nicht geeignet.

Kosten: 7,00€ / Person

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.

10.05.2022

Die Eilenriede, Europas größter Stadtwald
Wir gewähren einen Einblick in die Geschichte und die Gegenwart dieses einmaligen Großstadtwaldes und zeigen Ihnen unter anderem das Rasenlabyrinth, den Franzosenhaus und den Douglasienschlag. Anschließend Einkehr in das Milchhäuschen.
Referentin: Stattreisen Hannover
Dienstag 10. Mai 2022, 15.30h – 18.00h
Treffpunkt: Portal der Markuskirche, Oskar-Winter-Str.
Endpunkt: Wilhelm-Busch-Wiese, Milchhäuschen
Kosten: 13,00€ / Person + Einkehr Selbstzahler
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.

25.08.2022

Der Biber ist zurück

Führung zu Zeugnissen der Bibertätigkeit am Ufer des Leineabstiegskanals, Probleme Im Zusammenleben Mensch – Biber und wie Kohabitation gelingen kann. Fotos lohnen sich.

Referentin: NABU Laatzen

Donnerstag 25. August 2022, 14.00h – ca. 17.00h

Treffpunkt: 13.59h Haltestelle Linie 5 „Schaumburgstr.“ / 14.10h Parkplatz Am großen Graben/ 14.30h Wasserkunst

Kosten 5,00€ / Person

Hinweis: Wir gehen im Uferbereich, festes Schuhwerk ist erforderlich. Für Menschen mit Gehhilfen ist der Weg leider nicht geeignet.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.


Corona-Schutzmaßnahmen

Grundsätzlich unterliegen wir den Allgemeinverfügungen und Verordnungen vom Land Niedersachsen und der Region Hannover, die in einem Bezug zum Infektionsgeschehen mit dem Coronavirus SARS-Coc-2 stehen und den Handlungsleitlinien des KSH. 

Die tagesaktuellen Auflagen entnehmen Sie bitte den Medien. Einen Link zu den Verordnungen der Region Hannover finden Sie in der rechten Spalte auf dieser Webseite. Gerne beantworten die Mitarbeiter des KSH und die Ehrenamtlichen des Seniorenbüros Ihre Fragen zu den aktuellen Auflagen.  

Seien Sie bitte achtsam und bleiben Sie gesund!


Möchten Sie mehr Informationen haben, wenden Sie sich bitte an das Seniorenbüro. Sie erreichen uns dort montags von 11.00h – 13.00h. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an info@seniorenbuero-kbwrode.de schicken. Das Anmeldeformular bekommen Sie als pdf zum Ausdrucken in der rechten Spalte oder im Seniorenbüro.