wir machen das!

Seniorenbüro Kirchrode Bemerode Wülferode


Naturerleben im Nahbereich


Auch ein dünner Baum belebt die Landschaft. 

Unbekannt


Kleine Naturbesonderheiten erleben ohne große Kosten, bei kurzem Weg in einer netten Gruppe mit kompetenten Führern, die neue Anregungen und Erkenntnisse vermitteln.

5.April

Vogelstimmenwanderung im Bockmerholz - abgesagt!

Auf dieser Vogelexkursion können Sie von einer erfahrenen Vogelkundlerin etwas über die Merkmale der Vogelarten und ihren Gesang lernen.

Corinna John von der NABU wird an diesem Morgen mit Ihnen in Stille durch das Bockmer Holz gehen und dem Gesang der heimischen Vögel lauschen.

Im Anschluss bieten wir Ihnen ein zweites Frühstück in der alten Schule in Wülferode an. 

Sonntag 5. April 2020 . 7.30h – 10.30h

Treffpunkt: Haltestelle Kirchbichler Straße, (Wülferode, Bockmerholzstraße Ecke Kirchbichler Straße)

Kosten: 10,00€ p.P.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.

19. Mai

Mergelgrube HPC I – Misburg-Süd - abgesagt!

Seit 1970 wird hier kein Mergelbau mehr betrieben. Seitdem hat sich hier ein bedeutendes Biotop entwickelt. Derzeit gibt es 180 zum Teil sehr seltene Pflanzenarten, so zum Beispiel mehrere Orchideenarten wie das Fleischfarbene Knabenkraut oder die Echte Sumpfwurz. Auch für die Tierwelt bietet die Mergelgrube attraktive Lebensräume. 2018 wurde die Mergelgrube von den Vereinten Nationen (UN) als ein "Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt" ausgezeichnet.

Referent: Dr. Stefan Rüter, LHH Fachbereich Umwelt und Stadtgrün

Hinweis: Das Gelände ist nicht barrierefrei ist. Es handelt sich um ein Naturschutzgebiet ohne ausgebaute Wege. D.h. es ist festes Schuhwerk erforderlich und die Teilnehmenden müssen z.T. in einem recht „wilden“ und unwegsamen Gelände unterwegs sein.

Dienstag 19. Mai 2020 . 14.00h – 16.30h / 17.00h

Treffpunkt: Aussichtsplattform Erika-Pfingsten-Straße 7 (am Ende der Portlandstraße links)

Kosten: 5,00€ p.P.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.

1. Juli

Der Georgengarten - abgesagt!

Die Schönheiten und Besonderheiten dieses englischen Landschaftsparks zeigen die Fachleute von NaturWissen bei einer Führung.

Anschließend wer möchte gemeinsames Mittagessen im Berggartenrestaurant. (schmackhafte gutbürgerliche Küche)

Referent*in: Dr. Alexander Mudroch / Dr. Ute Richter

Mittwoch 1. Juli 2020 . 10.00h

Treffpunkt: Wilhelm-Busch-Museum im Georgengarten

Kosten: 7,50€ p.P.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.

25. August

Der Hinübersche Garten - abgesagt!

Bei einer Führung durch dieses restaurierte Kleinod in Marienwerder erfahren Sie Interessantes über Zeugnisse der Freimaurerei, Aue-, Wald- und Gartenbereich, Teich mit Blumeninsel, Hexenturm, Denkmale und Gartengeschichte.

Referent: Karl-Heinz Wendt, ehemals Fachbereichsleiter Umwelt und Stadtgrün, Projektleiter der Restaurierung d. versunkenen Parks anlässlich der EXPO. 

Dienstag 25. August 2020 . 15.00h – 16.30h

Treffpunkt: Haltestelle „Friedhof Marienwerder“ des Busses 420 oder 126,

Kosten: 7,50€ p.P.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.

10.September

Die renaturierte Kalihalde Empelde

Besteigung der renaturierten Kalihalde in Empelde.

Aus dem ehemaligen Salzberg hat sich auf der Süd-, Ost- und Westseite eine grüne Oase entwickelt. Auf der Südseite wurde ein Tal geschaffen, das nicht nur den heimischen Rehen, sondern auch anderen hier beheimateten Tieren als Äsungsgebiet dient. Eine vielfältige Pflanzenwelt bestärkt den Wandel vom Salzberg zum kleinen Naturparadies.

Referent: Erich Wolf, Verein Waldberg Empelde

Hinweis: Festes Schuhwerk, nicht geeignet für mobilitätseingeschränkte Senioren

Donnerstag 10. September 2020 . 15.00h – 17.00h

Treffpunkt: An der Halde 10, 30952 Ronnenberg-Empelde

Kosten: 5,00€ p.P.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Seniorenbüro an.


Möchten Sie mehr Informationen haben, wenden Sie sich bitte an das Seniorenbüro. Sie erreichen uns dort montags von 10.00h – 12.00h. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an info@seniorenbuero-kbwrode.de schicken. Das Anmeldeformular bekommen Sie als pdf zum Ausdrucken in der rechten Spalte oder im Seniorenbüro.